Raumakustik-Software

Für Windows. Für Profis.

Raumakustik-Software

Die Raumakustik-Software für Windows erfüllt die Anforderungen professioneller Planer. Sie bietet einen großen Funktionsumfang und zahlreiche Möglichkeiten zur Individualisierung.

Alle Berechnungen erfolgen in Oktaven im Frequenzbereich von 125 Hz bis 4 kHz. Im Kern basieren sie auf der Sabineschen Formel für die Nachhallzeit. Je nach Regelwerk werden daraus die benötigten Zielgrößen abgeleitet. Neben der Nachhallzeit selbst sind dies beispielsweise die gesamte äquivalente Absorptionsfläche im Raum oder die Pegelminderung durch schallabsorbierende Maßnahmen im Diffusschallfeld außerhalb des Hallradius.

Die aktuelle Version 1.4 ermöglicht Planungen in deutscher Sprache nach DIN 18041 und ÖNORM B 8115-3. Weitere Sprachen und Regelwerke folgen in Kürze.

Einzelne Räume können zu Projekten zusammengefasst und in einer Datei gespeichert werden. Wer möchte, kann die Autosave-Funktion nutzen.

Raumakustische Planungen können rein auf der Grundlage architektonischer Gegebenheiten oder auf Basis einer Nachhallzeitmessung durchgeführt werden.

Ergänzend zu den Vorgaben der Regelwerke ist es möglich, die Nachhallzeit für verschiedene Besetzungszustände berechnen zu lassen. Beispielsweise um abzuschätzen, ob ein großer Seminarraum auch für wenige Zuhörer geeignet ist.

Die Raumakustik-Software enthält eine topaktuelle Datenbank mit über 2000 Varianten schallabsorbierender Produkte vieler namhafter Hersteller. Natürlich können auch eigene Produktdaten hinzugefügt werden. Sollten Sie im Team arbeiten, können Sie diese Daten gemeinsam pflegen und nutzen. Wo die zugehörige Datei gespeichert wird, bestimmen Sie selbst.

Um die Auswahl von passenden Schallabsorbern zu erleichtern, haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht. Beim Klick auf die Produktauswahl berechnet das Programm für jedes der Produkte, ob es in der eingestellten Menge die Vorgaben des Regelwerks erfüllt. Wenn ja, dann erscheint es in der Auswahlliste in schwarzer Schrift. Wenn es die Vorgaben nur fast erfüllt, dann in mittelgrauer und wenn nicht, in hellgrauer Schrift. So sehen Sie auf einen Blick, welche Produkte unter den gegebenen Randbedingungen geeignet sind.

Ist die Planung fertig, kann das Projekt in ein Word-Dokument exportiert und dort weiter bearbeitet werden. Für jeden Raum werden zwei Tabellen erstellt – eine mit den Angaben zum Raum, der Möblierung und den Absorbern und eine mit dem Ergebnis der Berechnung.

Die Raumakustik-Software wird Ihnen per Download zur Verfügung gestellt. Um sie aktivieren zu können, benötigten Sie einen Account bei uns, den wir für Sie einrichten. Als Benutzernamen verwenden wir dabei Ihre E-Mail-Adresse. Das Passwort vergeben Sie selbst.

Eine Testversion mit vollem Funktionsumfang stellen wir Ihnen gerne für zwei Wochen zur Verfügung.